CliSAP successfully finished in 2018. Climate research continues in the Cluster of Excellence "CLICCS".

Öffentliche Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Michael Brüggemann

14.10.2015

Seit Februar 2015 hat Michael Brüggemann die Professur für Kommunikationswissenschaft, insbesondere Klima- und Wissenschaftskommunikation, an der Universität Hamburg inne. Er ist Principal Investigator am Exzellenzcluster CliSAP und leitet die Forschungsgruppe "Mediale Konstruktionen des Klimawandels".

„Post-normal Journalism: Klimawandel und Wandel des Klimajournalismus“
Die Klimaforschung ist ein typisches Beispiel von Wissenschaft unter post-normalen Bedingungen: Forschungsergebnisse und Vorhersagen sind mit großen Unsicherheiten verbunden, es steht viel auf dem Spiel und zentrale gesellschaftliche Werte sind involviert. Herausgefordert sind auch die Journalisten, die über dieses Thema berichten: Zentrale professionelle Normen des Journalismus wie Objektivität und Balance sind als Leitschnur der Berichterstattung in die Kritik geraten. Entwickelt sich unter diesen Bedingungen ein neuer, post-normaler Journalismus? Wie sieht dieser aus und welche Implikationen hat er für die Qualität der öffentlichen Klimadebatte?

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18 bis 20 Uhr,
Hauptgebäude der Universität Hamburg, Hörsaal M
Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg

Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Empfang im Foyer statt.

Bitte senden Sie eine Antwort an folgende Adresse, wenn Sie die Antrittsvorlesung besuchen werden:
sekretariat-klimakommunikation(at)wiso.uni-hamburg.de 

Weitere Informationen: