News

  1. 26.03.2010

    Wie politisch darf Wissenschaft sein?

    Fehler im Bericht des Intergovernmental Panel on Climate Change, kurz IPCC, und die daraus resultierende Vertrauenskrise waren Thema einer engagierten Podiumsdiskussion gestern Nachmittag am KlimaCampus. Rund 350 Wissenschaftler, Journalisten, Behördenvertreter und Gäste waren gekommen, um zu...

  2. 25.03.2010

    Drittes SOPRAN-Jahrestreffen am ZMAW Industrialisierung und Ozeanwandel

    Wie beeinflussen Staub und die zunehmende Luftverschmutzung den Ozean? Vor dem Hintergrund des globalen Wandels seit Anfang der Industrialisierung untersuchen Meeres- und Atmosphärenforscher des BMBF-Verbundprojektes „SOPRAN - Surface Ocean Processes in the Anthropocene“ die biogeochemischen...

  3. 03.02.2010

    Stadtklimaforschung erhält Verstärkung aus Oklahoma

    Prof. Petra Klein, international anerkannte Expertin für urbane Meteorologie, forscht von Januar bis Juni in der Abteilung Technische Meteorologie im Geomatikum. Ihre Gastgeber hier am KlimaCampus sind Professor Michael Schatzmann und Professor Bernd Leitl vom Meteorologischen Institut.

  4. 20.11.2009

    Klimakriege frühzeitig verhindern

    Mehr als 50 Teilnehmer aus 25 Nationen haben ein gemeinsames Ziel: Die drängenden Sicherheitsrisiken des Klimawandels erforschen und auf eine wissenschaftliche Basis stellen. Dazu werden sich in Zukunft Friedens- und Klimaforscher erstmals international vernetzen.

     

  5. 13.11.2009

    European Geosciences Union ehrt Prof. Dr. Klaus Fraedrich

    In Anerkennung seiner wissenschaftlichen Leistungen wird die European Geosciences Union (EGU) dem Hamburger Meteorologen Prof. Dr. Klaus Fraedrich die Lewis Fry Richardson Medal verleihen. Diese Ehrung wurde von der EGU etabliert, um hervorragende Wissenschaftler anzuerkennen, die im Bereich der...

  6. 06.11.2009

    Heimathafen Hamburg: 20 Jahre interdisziplinäre Meeres- und Klimaforschung

    Es war ein abwechslungsreiches, amüsantes und manchmal auch anrührendes Fest: Zum 20. Jahrestag des Zentrums für Meeres- und Klimaforschung (ZMK) erinnerten Gründer Prof. Dr. Jürgen Sündermann und sein Nachfolger im Amt des ZMK-Direktors, Prof. Dr. Hartmut Graßl, an die Anfänge, würdigten die Rolle...

  7. 15.10.2009

    Jürgen Sündermann erhält Friendship Award der Volksrepublik China

    Prof. em. Dr. Jürgen Sündermann vom Zentrum für Marine und Atmosphärische Wissenschaften hat für seine langjährigen Bemühungen um die Zusammenarbeit deutscher und chinesischer Meeresforscher den Friendship Award 2009 der VR China erhalten. Hervorgehoben wurde mit dieser Ehrung der persönliche...