News

  1. 12.07.2017

    IPCC Special Report: Beate Ratter appointed as Lead Author

    In July 2017, Professor Beate Ratter got appointed as Lead Author to the IPCC Special Report on the Ocean and Cryosphere in a Changing Climate (SROCC). During its 45th Session (Guadalajara, Mexico, 28 - 31 March 2017), the Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) approved the outline of...

  2. 29.04.2016

    Salzgehalt der Ozeane erklärt Klimaphänomene

    Neues aus der Klimaforschung: Einmal im Monat berichten Klimaforscher im Hamburger Abendblatt über aktuelle Erkenntnisse. Julia Köhler erforscht anhand von Satellitendaten, wie sich der Salzgehalt der Meere auf der ganzen Welt verändert.

  3. 21.12.2015

    IODP-Expedition enthüllt die Geschichte des indischen Monsuns

    Die Expedition 359 des International Ocean Discovery Program (IODP) ist vor einigen Tagen aus der Inner Sea der Malediven zurückgekehrt. Dort haben die Forscher dem Meeresboden über 3000 Meter an Bohrkernen entnommen. Diese Kerne bergen die Millionen Jahre alte Geschichte des Monsuns und der...

  4. 14.07.2015

    Barium in Mikrofossilien belegt Klimaänderungen im Mittelmeer

    Neues aus der Klimaforschung: Einmal im Monat berichten Klimaforscher im Hamburger Abendblatt über aktuelle Erkenntnisse. Valerie Menke ist Geologin und rekonstruiert mithilfe kleinster Lebewesen Klimaveränderungen der jüngeren Erdgeschichte des Mittelmeeres. Vor rund 10.000 Jahren führte eine...

  5. 01.10.2014

    Artikel im Hamburger Abendblatt: Einfluss von „Tiefen Wellen“

    Neues aus der Klimaforschung: Einmal im Monat berichten Klimaforscher im Hamburger Abendblatt über aktuelle Erkenntnisse. Prof. Detlef Stammer ist Ozeanograph, Co-Sprecher des Exzellenzclusters CliSAP und Direktor des Centrums für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit der Universität Hamburg.

  6. 04.09.2014

    Klimawandel gefährdet Bewohner kleiner Inseln

    Der Klimawandel bedroht die Einwohner kleiner Inselstaaten – insbesondere durch den zu erwartenden durchschnittlichen Meeresspiegelanstieg von rund einem Meter bis 2100. Der würde fast ein Drittel der Einwohner dieser oft abgelegenen Staaten schwer treffen, warnten Vertreter des UN-Umweltprogramms...

  7. 09.07.2014

    Zu Gast bei CliSAP: Anna Barry

    Anna Barry ist Mathematikerin und lebt in den USA. In den letzten vier Wochen war sie zu Gast bei Prof. Gualtiero Badin, der zu geophysikalischer Strömungsdynamik forscht. Mit ihm zusammen konnte sie Gleichgewichte in Verwirbelungen untersuchen und ihre Stabilität mathematisch beschreiben.