CliSAP successfully finished in 2018. Climate research continues in the Cluster of Excellence "CLICCS".

„Klimaschutz in internationalen Städten“ Ausstellung von HCU-Studenten im Geomatikum eröffnet </br>

11.06.2009

Bogotá, Edmonton, Reykjavik – wie gehen Städte weltweit mit den Herausforderungen des Klimawandels um? Seit gestern Abend ist im Foyer des Geomatikums die Ausstellung „Klimaschutz in internationalen Städten“ zu sehen.

Studenten der HafenCity Universität Hamburg (HCU) hatten diese als Semesterprojekt erarbeitet.  Prof. Dr. Jörg Knieling, Leiter des Instituts für Stadt-, Regional- und Umweltplanung an der HCU eröffnete die Ausstellung gemeinsam mit den Gastgebern vom KlimaCampus Prof. Dr. Martin Claußen und Ute Kreis.   

In Ihrer Ausstellung präsentieren die Studenten Strategien und Maßnahmen von zehn ausgewählten Städten. Ziel des Projektes war es, best practice-Beispiele für den städtischen Klimaschutz aus aller Welt zusammenzutragen. Bis zum 19. Juni sind Interessierte eingeladen, die Ausstellung im Foyer des Geomatikums zu besuchen.

Die Ausstellung ist im Rahmen des Fachgebietes Stadtplanung und Regionalentwicklung der HCU HafenCity Universität Hamburg entstanden.  Schirmherr ist Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust.