News

  1. 30.10.2018

    Sechs Thesen für eine konstruktive Klima-Kommunikation

    Trotz unseres umfassenden Wissens zum Klimawandel ist kein Rückgang der Kohlendioxid-Emissionen zu beobachten. Sechs Empfehlungen, wie eine bessere Klima-Kommunikation mehr Menschen in ihrem Alltag erreicht und den Klimaschutz voranbringt, hat Experte Prof. Dr. Michael Brüggemann formuliert.

  2. 23.10.2018

    Konferenz der drei norddeutschen Exzellenzcluster in Berlin

    Mehr als 220 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Exzellenzcluster für Ozean- und Klimaforschung aus Bremen, Kiel und Hamburg haben sich im Berliner Umweltforum zur Konferenz „Ozean – Klima – Nachhaltigkeit“ getroffen. Im Fokus standen zentrale Ergebnisse aus mehr als zehn Jahren Forschung.

  3. 02.10.2018

    „Klimadaten nur zu sammeln, genügt nicht“

    Erst vor wenigen Tagen hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft grünes Licht gegeben: Der Exzellenzcluster „Climate, Climatic Change, and Society“, kurz CliCCS, wird ab 2019 für sieben Jahre gefördert. Schon jetzt befassen sich Forschende mit wichtigen Aspekten hierzu, zum Beispiel beim Workshop...

  4. 10.09.2018

    Meeresalgen: Per Achterbahn dem Klimawandel trotzen

    Aus dem Meer stammt die Hälfte des Sauerstoffs, den wir atmen. Winzige Algen, das so genannte Phytoplankton, produzieren diesen Sauerstoff. Gleichzeitig sind sie die Basis der gesamten Nahrungskette im Ozean. Durch den Klimawandel verändert sich ihr Lebensraum jedoch. Was macht das mit den kleinen...

  5. 16.08.2018

    Frische Business-Ideen zum Klimawandel

    Die größte Summer School Europas: Zum dritten Mal machte „The Journey“ Halt in Hamburg. Organisiert von der EU-Initiative „Climate-KIC“ entwickeln die rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in nur fünf Wochen Unternehmensideen, die auf den Klimawandel und seine Folgen eingehen. Insgesamt 440...

  6. 09.08.2018

    Klimaanpassung beginnt im Kopf

    Anpassung an den Klimawandel ist vielerorts nötig, aber oft passiert wenig. Wieso? Eine Spurensuche in Cornwall, wo eine Steilküste immer weiter abbricht und niemand handelt.

    Von Vera Köpsel

  7. 30.07.2018

    Der Hamburg-Code der Erderwärmung

    Inspiriert von den sogenannten „Warming stripes“ des britischen Klimaforschers Ed Hawkins hat Dr. Christian Franzke vom Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit (CEN) die jährlichen Durchschnittstemperaturen von Hamburg erstmals als Strichcode dargestellt. Seine Visualisierung zeigen sie...

  8. 19.07.2018

    Internationale Summer School: Klimaforschung hautnah

    Von Expertinnen und Experten lernen, unser Klima zu verstehen? Im Moor selbst Hand anlegen, um Messdaten zu gewinnen? Die internationale Summer School „Climate Change“ an der Universität Hamburg bietet Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern die Chance, vier Wochen lang Klimaforschung in...