News

  1. 30.04.2009

    Eine Million Seemeilen im Dienst der Forschung

    Kapitän Walter Baschek, die Besatzung und Wissenschaftler des Forschungsschiffs Meteor, dessen Einsätze auf allen Weltmeeren seit 23 Jahren durch die Leitstelle der Meteor an der Universität Hamburg koordiniert werden, feiern ein kleines Jubiläum: Auf den Reisen durch die Weltmeere hat das...

  2. 23.04.2009

    EGU-Tagung Jochem Marotzke erhält Nansen-Medaille </br>

    Jochem Marotzke erhält heute die Fridtjof-Nansen-Medaille 2009 für seine „bahnbrechenden Forschungsbeiträge zum Verständnis und zur Beschreibung der ozeanischen raum- und zeitabhängigen thermohalinen Zirkulation und für die Entwicklung von Modellierungsmöglichkeiten“. Marotzke, geschäftsführender...

  3. 21.04.2009

    British Council "Climate Champions" am KlimaCampus zu Gast</br>

    Eine Gruppe von besonders engagierten Schülern aus Schleswig-Holstein, Niedersachen und Nordrhein-Westfalen besuchte am Wochenende den Hamburger KlimaCampus. Die „International Climate Champions“ des British Council nutzten die Räume im Grindelberg 5, um von ihnen initiierte Klimaprojekte zu...

  4. 30.03.2009

    KlimaCampus beteiligt sich an Ausstellung im Auswärtigen Amt

    Die Ausstellung "Expedition:Arktis" in Berlin zeigt Prof. Lars Kaleschkes Ergebnisse zum Rückgang des Arktischen Eises. Carmen Ulmen - Fachfrau für wissenschaftliche Visualisierungen am KlimaCampus - hat einen Film dazu eingespielt, der diese Daten besonders eindrücklich darstellt. Die Ausstellung...

  5. 21.01.2009

    US-Führungsnachwuchs am KlimaCampus

    Knapp 20 potenzielle Führungskräfte aus den USA informierten sich heute im Rahmen einer Veranstaltung im Grindelberg 5 über die Aktivitäten des KlimaCampus. Zwei Wochen lang bereisen die jungen Amerikaner als Gäste der Robert Bosch Stiftung Nordrhein-Westfalen, Hessen, Bayern und Hamburg, um mehr...

  6. 21.11.2008

    Können Schweinswale durch Pinger gerettet werden?

    Wie wirkt Klimawandel auf Meeresalgen? Können Rippenquallen als Wasserfilter im Meer fungieren? Antworten auf diese und andere ökologische Fragen haben junge Forscher aus dem Norddeutschen Raum unterwegs auf der Nord- und Ostsee gesucht.