Reguläre und Flexible Kinderbetreuung

Reguläre Kinderbetreuung

Kita-Gutschein-System (Stadt Hamburg)
In Hamburg wird Kinderbetreuung über das Kita-Gutschein-System geregelt, wenn die Betreuung nicht durch Sie als Eltern übernommen werden kann. Sie erhalten für Ihr Kind einen Kita-Gutschein, der in einer der teilnehmenden Einrichtungen eingelöst werden kann.


Kinderbetreuung in Campus-Nähe
Die fünf Kitas des Studierendenwerks Hamburg bieten insgesamt 370 Betreuungsplätze in Campus-Nähe für Studierende und Beschäftigte der Hamburger Hochschulen. Für die Betreuung ist ein Kita-Gutschein der Stadt Hamburg notwendig oder Sie zahlen selbst.

Flexible Kinderbetreuung

Casper-Spielgruppenprojekt (Studierendenwerk Hamburg)
Für die Betreuung von 0- bis 6-jährigen Kindern können in der Spielgruppe Casper regelmäßige Zeitblöcke semesterweise gebucht werden. Das Angebot gilt werktags außerhalb der Regelbetreuungszeit, das heißt Mo-Fr von 16:00 bis 18:00 Uhr und/ oder 18:00 bis 20:00 Uhr.


Kindernotfallbetreuung für Beschäftigte aus Wissenschaft und Verwaltung der Universität Hamburg
Für Beschäftigte aus Wissenschaft und Verwaltung gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Kindernotfallbetreuung für Kinder im Alter von 0 bis 13 Jahren.


Kindernotfallbetreuung (MIN-Fakultät)
Als Mitglied der MIN-Fakultät können Sie über die Strukturschaffenden Maßnahmen (StruMaG) Mittel zur finanziellen Unterstützung von Kindernotfallbetreuung beantragen:


Die Notfallmamas
Ihr Kind ist krank und Sie finden keine Betreuungsmöglichkeit? Die Betreuerinnen der Notfallmamas kommen binnen 2 Stunden zu Ihnen nach Hause. Sie sind entweder erfahrene Mütter oder bringen berufliche Qualifikationen als Kranken- oder Kinderkrankenschwester, Kindergärtnerin, Lehrerin, Erzieherin, Sozialpädagogin oder Tagesmutter mit. Ein Einsatz kostet 25,00€.

 

UniEltern e.V.
Die Initiative UniEltern e.V. bietet flexible Betreuungsmöglichkeiten für Kinder von Studierenden bis zu 8 Stunden pro Woche. Vorraussetzung ist die Mitgliedschaft im Verein UniEltern e.V., ein Kita-Gutschein ist nicht notwendig.