Chancengleichheit im Exzellenzcluster

Gleichstellung beginnt mit einem aktiven Umgestalten der Rahmenbedingungen. So soll für Frauen und Männer ein kreatives Umfeld für exzellente Forschung und eine konstruktive Work-Life-Balance geschaffen werden.

Gender Task Force: Ihre Ansprechpersonen für Fragen zur Chancengleichheit und Gleichstellung bei CliSAP sind die Mitglieder der Gender Task Force. Seit Juni 2011 setzt die Task Force die Handlungsfelder aus dem Gender Action Plan um. Lesen Sie mehr.

Work-Life-Balance: Die Work-Life-Balance zu verbessern ist ein wichtiger Schritt hin zu chancengleichen Rahmenbedingungen in der Wissenschaftskultur. Hier finden Sie Informationen und Maßnahmen zum Thema Vereinbarkeit. Lesen Sie mehr.

Code of Conduct: CliSAP hat einen Code of Conduct entwickelt, um eine bessere Work-Life-Balance voranzubringen. Alle Mitglieder des Clusters, sind eingeladen, über das Thema zu diskutieren. Lesen Sie mehr.

Chancengleichheit bei CliSAP: Was wurde im Exzellenzcluster erreicht - wo besteht noch Handlungsbedarf? Die Mitglieder der Gender Task Force haben sich fünf übergreifende Ziele zur Gleichstellung gesetzt. Lesen Sie mehr.

Berufswegplanung: CliSAP unterstützt Studierende, Promovierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei Ihrer Berufswegplanung. Hier finden Sie Workshops, Beratung und Netzwerk-Programme. Lesen Sie mehr.

Familie und Spitzenforschung: CliSAP unterstützt Sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Spitzenforschung: Hier finden Sie konkrete Unterstützungsangebote durch CliSAP, die Universität und die Stadt Hamburg. Lesen Sie mehr.

Umfrage zur Arbeitszufriedenheit: Der Exzellenzcluster interessiert und engagiert sich für die Arbeitszufriedenheit und Chancengleichheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Lesen Sie mehr.

Weitere Informationen und Links: Hier finden Sie Ihre Ansprechpersonen in den Partnerinstitutionen, rechtliche Grundlagen sowie Netzwerke und Stipendien für Wissenschaftlerinnen. Lesen Sie mehr.