Die MS Wissenschaft kommt nach Hamburg!

13.05.2016 - 16.05.2016

Meere und Ozeane. Entdecken. Nutzen. Schützen. Die Mitmach-Ausstellung auf dem Frachtschiff.

Vom 13. bis 16. Mai legt die MS Wissenschaft in Hamburg an.

Ausstellung: täglich geöffnet von 10–19 Uhr, der Eintritt ist frei
Anlegestelle: Sandtorhafen, Am Kaiserkai
Meet the Scientist: Am Freitag, 13. Mai 2016, zwischen 12 und 14 Uhr sind Besucher eingeladen, ihre Fragen rund um Meeresströmungen, Klimawandel und Ozeanforschung an Prof. Dr. Detlef Stammer zu richten. Der Ozeanograf leitet das Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit der Universität Hamburg und ist Experte für Meeresspiegelanstieg und die Folgen des Klimawandels in den Ozeanen.
Führungen: Täglich um 17 Uhr gibt es eine kostenlose Führung durch die Ausstellung. Am 14.5., 15.5. und 16.5. finden zusätzlich Führungen um 11 Uhr statt.

Meere und Ozeane sind das Thema des Wissenschaftsjahres 2016*17. Sie bedecken 71 Prozent der Erde. Sie sind ihr größter Lebensraum. Die Existenz der Menschen ist auf vielfältige Weise mit dem Schicksal der Meere und Ozeane verknüpft. Die MS Wissenschaft 2016*17 lädt ein zur Forschungsexpedition in diese faszinierende Welt.

Die Aussteller sind Hochschulen, Museen und Forschungseinrichtungen. Sie alle haben ihre Erkenntnisse in die Exponate der Ausstellung eingebracht und bieten Wissenschaft aus erster Hand, anschaulich und spannend präsentiert.

Weitere Informationen sowie den Standort der MS Wissenschaft finden Sie hier.